Minolta Hi-Matic 7s II Custom

Ein neuer Lieferant und eine neue Kunstledersorte, die einfach Freude macht. Perfekte Materialstärke und eine überlegene Haptik. Farbecht und auf verschiedene Arten verklebbar. Ein besseres Material für Kamerabelederung kann man sich kaum vorstellen.

Die Frühlingskamera in Limette

Der Prototyp für die neue Belederung ist die Frankenstein 7s II. Den Spitznamen Frankenstein hat diese Hi-Matic, weil Ihr Objektivtubus aus einer Revue 400 SE stammt. Der Filterring ist per Hand poliert.

Fröhlicher Frankenstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.