Rangefinder Ranking

Welchen kompakten Meßsucher soll ich für den Einstieg, oder als Alternative für eine Leica nehmen? Diese oft gestellte Frage beantworte ich heute kurz und knapp mit meiner persönlichen Meßsucher Rangliste. Platz 1 – Konica Auto S2 / Revue Auto S22 Pro: Herausragendes Objektiv Herausragend guter Meßsucher Manuelle Steuerung Blendenautomatik Belichtungsmesser arbeitet auch in M schönes …

Weiterlesen

Konica Auto S3

Sie wird als gerne als Urvater der kompakten Meßsucherkameras gehandelt und sie ist zweifelsohne ein Highlight unter den kleinen Kameras mit Mischbildentfernungmesser. Der Urvater ist sie sicher nicht und das ist auch gar nicht das Entscheidende. Viel interessanter ist die Frage: Was macht die Konica Auto S3 eigentlich aus? Die Fakten: Hexanon Objektiv 38mm F1.8 …

Weiterlesen

Konica IIIa (1958) – Der besondere Meßsucher

Die Geschichte der Kleinbildkamera ist untrennbar mit dem Meßsucher verbunden, war doch die erste Kamera, die Fotos auf 35mm Kinofilm belichtete, Oskar Barnack’s Lilliput, die wir heute unter dem Begriff Leica kennen. Bis das Konzept der Spiegelreflexkamera seinen Siegeszug antrat, wurden fleissig Meßsucherkameras entwickelt, gebaut und äußerst erfolgreich verkauft. Dabei legte die Leica M3 als …

Weiterlesen

Das Objektiv wackelt – warum eigentlich?

Bei der Revue 400 SE, der Minolta Hi-Matic 7s II und der Konica Auto S3 wird gerne von einem Objektiv berichtet, das wackelt. Das kann ein leichtes Spiel sein, aber auch eine regelrecht lose und wackelige Angelegenheit. Wir werfen also hier einen Blick darauf, warum das Objektiv wackelt und was man dagegen unternehmen kann. Zuerst …

Weiterlesen