Vintage Kamera Service

Die Siebziger Jahre haben einige bis heute unvergleichlich gute Kameras hervorgebracht. Einen speziellen Service gibt es hier für die ganz besonderen Messsucher Klassiker der Seventies in kompakter Bauform (beliebte Beispiele):

  • Revue 400 SE / 400 S / 700 EL
  • Revue Auto S22
  • Minolta Hi-Matic 7sII / 7s
  • Konica Auto S3 / Auto S2 / Auto 1.6
  • Prinz 35 ER
  • Canon Canonet G-III QL 17/19
  • Olympus 35 RD / SP
  • und andere

Diese Kameras zeichnen sich neben ihrer einfachen Bedienung durch absolut fanstastische Objektive aus. Die Bildqualität auf einem hochwertigen Film ist extrem gut und macht selbst in der modernen digitalen Fotografie noch eine gute Figur.

Aber leider kommen die analogen Meßsucherkameras in die Jahre und damit kommen auch die Probleme:

  • poröse Lichtdichtungen
  • hängender Selbstauslöser
  • wackelnder Objektiv Tubus
  • defekter Belichtungsmesser
  • blockierende Doppelbelichtungssperre
  • trüber Messsucher
  • dejustierter Messsucher
  • blockierte Blende und/oder Verschluss
  • verbogenes Filtergewinde
  • zerkratzte Frontlinse

Und dann ist da noch der Betrieb mit den alten Quecksilber Batterien. Nimmt man moderne Silberoxid Knopfzellen, stimmt die Belichtungsmessung nicht mehr korrekt.

Die Lösung ist dieser Service. Die Kamera wird einer kompletten Revision unterzogen.

  • Lichtdichtungen werden erneuert
  • der Messsucher gereinigt und
  • die Belichtungsmessung wird auf Silberoxid Batterien justiert
  • Das optische System wird vermessen und justiert
  • Die Mechanik wird gereinigt und geschmiert und die Kamera wird kosmetisch aufbereitet.

Durch die Ausstattung der Werkstatt mit optischer Meßtechnik, kann das Objektiv vermessen, justiert und der Meßsucher kann exakt auf das Objektiv abgestimmt werden.

Sofern etwas defekt ist, wird je nach Verfügbarkeit der Ersatzteile die Kamera repariert.

  • Austausch des Belichtungsmessers
  • Austausch der Frontlinse
  • Neue Objektiveinheit
  • Reparatur des verbogenen Filtergewindes
  • Lötarbeiten für Stromversorgung, Blitz und Fotozelle
  • Austausch des Filmtransports
Ein Test mit Film gehört nach einem großen Service einfach dazu

Sommerferien 2019

in den ersten 3 Wochen im Juli 2019 ist die Werkstatt geschlossen. Aktuell können Aufträge nur noch bis zum 18.06.2019 angenommen werden, um vor den Sommerferien auslieferungsfähig zu sein. Bitte schicken Sie in dieser Zeit keine Kameras ohne Absprache ein. Ab 29.07.2019 ist die Werkstatt wieder offen für alle Meßsucherprobleme.

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Ihre Kamera professionell aufbereitet werden soll. Einen CLA für eine funktionsfähige Meßsucherkamera gibt es bereits ab 50,- Euro. Besonders bei Familienerbstücken lohnt es sich die Erinnerung wach zu halten und die junge Generation lernt mit einem solchen analogen Schatz, was damals unser Instagram war.

Sie können ihre Messsucherkamera auch komplett restaurieren lassen. Dazu können Sie gerne in individuelles Angebot anfordern.

Für die mechanischen M Kameras von Leica, also M2, M3 und M4 als auch für die diversen Zorki Kameras gilt dieser Service ebenfalls.

Download Service Formular
Bitte legen Sie das ausgefüllte Formular ihrer Kamera bei und nehmen Sie nach Möglichkeit vor dem Einsenden Kontakt auf, um die aktuelle Kapazität in der Werkstatt zu erfragen. In der Regel können Sie Ihre Kamera 5 Werktage nach Eingang wieder in Empfang nehmen.

Hinweis: Es gibt Beschädigungen, die ein Reparatur möglicherweise unmöglich machen. Dazu gehört allen voran ein beschädigtes Filtergewinde am Objektivtubus. Falls dieses Gewinde zu stark beschädigt wurde, lässt sich i.d.R. das Objektiv nicht mehr demontieren und eine gründlich Wartung ist nicht möglich.

Information zum Datenschutz

Mit Wirkung zum 15.05.2019 setzt Lichtgriff.de eine softwaregestützte Serviceabwicklung ein. Zum Zweck der Serviceabwicklung werden die folgenden persönlichen Daten in der EDV gespeichert: Name, Anschrift, Email, Telefon und Versandadresse. Ferner werden auch nicht personenbezogene Daten über die Kamera erfasst. Mit der Unterschrift auf dem Serviceformular, willigen Sie in die Speicherung Ihrer persönlichen Daten zum Zweck der Serviceabwicklung ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt frühestens nach Erledigung und Rückversand des letzten offenen Auftrages.