JPEG und RAW getrennt importieren und organisieren – Update 1.1

Der photofiler ist eine kleine MacOS App, die JPG und RAW (Nikon NEF, Fujifilm RAF, Canon CR2, Leica DNG) getrennt importiert und die Importe nach Typ, Jahr, Monat und Tag organisiert. Das Tool kann auch eine bestehende Sammlung von Bildern umorganisieren. Mit dem Update auf 1.1 kommt das volle Kompatibilitätsupdate für MacOS Mojave mit heller und …

Weiterlesen

7Artisans 35mm 2.0 und Handwerk?

Die preiswerten Linsen aus Fernost locken vor allem mit ihrem niedrigen Preis. Überspitzt könnte man meinen, dass es auch schon teurere Gehäusedeckel gegeben hat, doch fairerweise muss man zugestehen: Die Objektive aus China sind nicht schlecht und sind ganz sicher ihren niedrigen Preis wert. Ich muss zugeben, dass ich deutlich lieber ein Voigtländer oder Zeiss …

Weiterlesen

Das Objektiv wackelt – warum eigentlich?

Bei der Revue 400 SE, der Minolta Hi-Matic 7s II und der Konica Auto S3 wird gerne von einem Objektiv berichtet, das wackelt. Das kann ein leichtes Spiel sein, aber auch eine regelrecht lose und wackelige Angelegenheit. Wir werfen also hier einen Blick darauf, warum das Objektiv wackelt und was man dagegen unternehmen kann. Zuerst …

Weiterlesen

Ohne Belichtungsmesser – Sunny 16 Spezial

Man neigt vielleicht dazu in Panik zu verfallen, wenn man sich vorstellt, man habe eine Kamera ohne Belichtungsmessung und soll einen Film korrekt belichten. Wahrscheinlich halten die meisten unter uns genau das für unmöglich, doch es ist im Grunde kinderleicht. In diesem Beitrag erkläre ich meine Sunny 16 Spezialmethode, mit der ich ohne jegliche Belichtungsmessung …

Weiterlesen

Werkstatt Talk: CLA

Was genau ist ein CLA? Diese Frage ist mit großen Abstand die Frage, die am häufigsten gestellt wird. Aus diesem Grund gibt es nun endlich einen eigenen Beitrag dafür. Die Abkürzung CLA steht für die drei englischen Worte: Clean, Lubricate, Adjust. Übersetzt heißt das soviel wie: Reinigen, Schmieren, Justieren. Es wird im Netz viel über …

Weiterlesen

Custom Belederung

Es muss nicht immer das Einheitsschwarz sein. Im Gegenteil – man darf auch ruhig einmal Farbe bekennen und vor allem darf die Kamera das. Bei allen CLA’s könnt Ihr daher auch optional eine neue Lederfarbe auswählen. Bei Kameras wie der Canonet muss das Leder nach einer Reparatur ohnehin erneuert werden. Es stehen die folgenden Farben …

Weiterlesen

Minolta Hi-Matic 7s II Custom

Ein neuer Lieferant und eine neue Kunstledersorte, die einfach Freude macht. Perfekte Materialstärke und eine überlegene Haptik. Farbecht und auf verschiedene Arten verklebbar. Ein besseres Material für Kamerabelederung kann man sich kaum vorstellen. Der Prototyp für die neue Belederung ist die Frankenstein 7s II. Den Spitznamen Frankenstein hat diese Hi-Matic, weil Ihr Objektivtubus aus einer …

Weiterlesen

Canonet G-III QL17 Custom

Eine Unmenge und Arbeit und Ersatzteilen war für diesen Custombuild notwendig. Die Basiskamera aus Japanischer Produktion hatte einen defekten Belichtungsmesser und war ein einem insgesamt schlechten Zustand. Das Austauschen des Belichtungsmessers bedeutet bei der G-III eine nahezu vollständige Demontage der Kamera. Bei der Gelegenheit aber, konnte die Kamera in allen Ecken und Winkeln gründlich gereinigt, …

Weiterlesen

M wie Meßsucher

Eine M wie Meßsucher? Brauche ich nicht. Damals jedenfalls nicht. Zugegeben: Eine Leica M zu besitzen war schon immer eine Art Traum. Keiner von der Sorte für den ich sterben würde. Keiner der mich bei jedem Foto verfolgt und garantiert keiner von der Sorte, den ich ernsthaft wahr werden lassen wollte. Reduktion auf das Wesentliche, …

Weiterlesen

Compact Rangefinder – Einstieg in die Praxis

Nach einigem Überlegen ist die Entscheidung gefallen: Du willst in die Welt der Meßsucherfotografie einsteigen. Euphorisch wartest Du auf die Lieferung, reißt vor Begeisterung den Karton in tausend Stücke und lädst den ersten Film. Doch ohne Erfahrung im Umgang mit Meßsuchern, kommt meist jetzt schon eine gewisse Ernüchterung. Und noch ernüchternder werden vielleicht die ersten …

Weiterlesen

Werkstatt Talk: Autokollimator

Ein scharfes Objektiv darf kein Zufall sein. Weil das auch der Kamerahersteller so sieht, hat er beim Bau der Kamera die Optik vermessen und justiert. Wenn die Kamera irgendwann repariert werden muß, gilt es auch hier sicherzustelllen, dass die Optik nach dem Eingriff wieder optimal scharf und zentriert abbildet. Ein noch relativ einfacher Fall beim …

Weiterlesen

Canonet G-III QL 17 und 19

Für einen so schnelllebigen Markt wie den der Fotoapparate, ist ein Produktionszeitraum von fast 11 Jahren schon etwas Besonderes. Die dritte und letzte Generation der Canonet wurde von Jahresbeginn 1972 bis Ende 1982 unverändert gebaut und laut Canon 1,2 Millionen mal verkauft. Dabei schafft die Canonet etwas, das nicht unbedingt Canontypisch ist: Coolness. Sogar ein …

Weiterlesen

Seventies Compact Rangefinder Übersicht und Kaufberatung.

Bis Ende der Siebziger Jahre wurden massenhaft Kompaktkameras hergestellt, mit denen man sogar brauchbar fokussieren konnte: Kompakte Meßsucher Kameras. Im Gegensatz zu einer Spiegelreflexkamera, waren sie klein und leicht und anders als die normalen Sucherkameras konnte man perfekt scharfe Bilder produzieren. Allerdings setzte es schon damals voraus, dass die kompakte Kamera mit einem leistungsstarken Objektiv …

Weiterlesen

Im Messsucher

Mit dem Meßsucher lässt sich grandios fokussieren, wenn man etwas Übung darin hat. Wie ein Meßsucher im Grundsatz aufgebaut ist und funktioniert beschreibt dieser Beitrag am Beispiel des Meßsuchers einer Canon Canonet. Der Meßsucher ist ein kompaktes Bauteil, dass mit dem Objektiv nur durch einen Hebel verbunden ist. Beim Fokussieren, bewegt sich das Objektiv vor …

Weiterlesen

Revue 400 SE – Review 2019

Vorgestellt 1977, erfreuen sich die Revue 400 SE als auch ihre Geschwister heute noch einer großen Beleibtheit. Als aber zu Beginn der Achtziger Jahre die Kunden von Kompaktkameras lieber zu Vollautomatik, Zoom und Autofokus griffen, verblasste der helle Stern der kompakten Meßsucherkameras mit Festbrennweite zunehmend. Das Marketing zu jener Zeit war eine Gratwanderung und davon …

Weiterlesen

Automatisch – Revue 700 EL

Eigentlich waren die 3 Kameras vom Typ Revue 700 EL zur Verschrottung vorgesehen, waren sie doch alle 3 defekt und in einem sehr schlechten Zustand. Die eine 700 EL in schwarz hat dann aber meinen Schrauberehrgeiz geweckt. Diagnose: Alles verharzt. Verschluß/Blende, Zeitenring, Schneckengang. Batterie ausgelaufen, Batteriefach gebrochen. Verkabelung stark korrodiert. Lichdichtungen klebrig, Belederung stark geschrumpft …

Weiterlesen

Cappuccino

YN35f2N im Gegenlicht. Kaum eine Linse hat mich bisher so positiv überrascht, wie diese preisgünstige Yongnuo Optik. Sie ist inzwischen zur Immedrauflinse für meine FX Nikon geworden.

Lime

Limette mit dem Marumi Achromat vor dem 24-85 VR an der D600 bei ISO 3200. Definitiv der beste Achromat, den ich bisher hatte.